Black and White

 

Black and White // SS 2014 // Grundstudium

Bekleidung anderer Kulturen ist faszinierend. Die Art und Weise des Umgangs mit Form, Materialund Herstellung von Bekleidung in anderen kulturellen Räumen ist Ausgangspunkt vieler modischer Kollektionen. Bekleidung anderer Kulturen ist somit ein Teil unseres kulturellen Bekleidungsarchivs. Sie wird dann zum Teilhaber an einem Prozess von modischem Neu-Entstehen, wenn wir als Designer Zusammenhänge zwischen vermeintlich nicht zusammenhängenden Formen aufzeigen und die Konfrontation mit der Bedeutung von Existentem in seiner Neuinterpretation suchen. Jeder Studierende entwickelte zwei Outfits, in denen sich die westliche mit einer afrikanischen Kleiderkultur in einer modischen Neuinterpretation verbinden. Ein drapiertes Element wurde mit einem konstruierten Element eines Sakko / Blazer verknüpft. Bei freier Materialwahl wurden Kontraste in der Farbgebung durch das Arbeiten mit Schwarz, Weiß und Grautönen erzeugt.

Lehrende: Prof. Valeska Schmidt-Thomsen // GP Philipp Rupp

Studierende: Aicha Abbadi // Julia Bajanova // Nicolas Fischer // Laura Hansen // Katharina Heckmann // Kasia Kucharska // Claudia Lausegger // Katharina Lutat // Florian Mathé //Tuan Nguyen // Eric Schieler // Bianca Schurina // Laura Stellaci // André Törner // Wanda Wollinsky