HAUPTSEMINAR TECHNOLOGIE

Materiallabor: Sandguss

Basierend auf Referaten, Exkursionen und Workshops wurden im Materiallabor:Sandguss zunächst die relevanten Prinzipien
und Parameter verschiedener Gussverfahren vermittelt und anschließend in einem individuellen Entwurf im Sandgussverfahren
(max. 250 cm³) exemplarisch angewandt.


Auswahl der Ergebnisse

Moriel Blau & Pauline Schlautmann – Nip Leuchte

Jihye Kim – Aluzopf

Tomma Hinrichsen & Christine Oehme – Anchored Transporthalterung für Rücksacke am Fahrrad

Juliette Schmidt & Marie Radke – Hank

Luisa Wittkamp & Milan Siegers – Divisor

Stefanie Mühlbacher , Elin Östling & Beatrice Preson Zly – Jack The Dripper

 


Sandguss bei der FA. h. & ph. Behr in Berlin

Entfernung der Verschalung

Fertiger Guss

Entformung des Objekts

Lösen der Verschalung


Formenbau

Fertige Gussform

Vorbereitung des Wasserglas/Sandgemischs

Abformung des Objekts

Einbettung der Angussstellen


Workshop

Vimeo – Materiallabor: Sandguss


Exkursion

Vorträge

Vortrag von David Geckeler

Gemeinsames Referieren

Vortrag Gießverfahren

Einführung in das Thema



HAUPTSEMINAR / AB 5. SEMESTER / WS 16/17

Materiallabor: sandguss

Im Materiallabor Sandguss geht es um Materialexperimente und Entwürfe mit in Sandformen gegossenen Metallwerkstoffen (Aluminium) sowie deren Modifikation und Erweiterung. Das Sandguss- oder auch Sandformverfahren funktioniert nach dem Prinzip der verlorenen Form und eignet sich besonders für Metallwerkstoffe, vorrangig Aluminium und Eisen. Dieses Formprinzip hat in den letzten Jahren aufgrund neuer, andersartiger Fertigungstechnologien an Wichtigkeit verloren.

Wir wollen innerhalb dieses Seminars anhand von Referaten und Exkursionen verschiedene Gussprinzipien kennen lernen und sie auf mögliche Kombinationsmöglichkeiten mit zeitgemäßen Fertigungstechnologien wie beispielsweise 3D-Druck hin untersuchen. Anhand von kurzen Experimentreihen loten wir die Grenzbereiche von Sandguss aus.

Alle, die am Technologie-Hauptseminar „Materiallabor Sandguss“ teilnehmen möchten, senden bis Do., 20.10 eine Mail an:
holger.neumann@udk-berlin.de. Die Einführung findet am 20.10.16 um 10:30 Uhr in R407 statt.

Lehrende: Prof. Holger Neumann und WM MA Steffen Herm
Ort: STR Raum 407
Zeit: Do. 10:30 – 13:00
Start: 20. Oktober 2016 um 10:30 Uhr