Youyuan Zhao

 

Dialog | Master 2017

Bereits seit 1920 wurden viele Experimente für autonomes Fahren durchgeführt. In den 80ern wurden funktionstüchtige Prototypen gebaut. Bei der CES 2017 in Las Vegas, zeigt sich bereits ein Trend, dass das autonome Fahren zukünftig der Normalität angehören wird.
Laut vielen Studien, dass die meisten Verkehrsunfälle in der Zukunft durch autonomes Fahren vermeidet werden können. Aber es gibt bis heute nicht nur immer noch viele rechtliche, ethische und technische Fragen, sondern auch viele emotionale Fragen.
Bei diesem Projekt beschäftige ich mich mit der Frage, wie man dem Fahrer durch ein physisches Interface, das Gefühl von Sicherheit und Kontrolle bei solcher komplexer Mensch/Maschine-Interaktion geben kann.