GESTALTEN

 

 

Yang Hague ‚Female Natives: No. 3 Saturation out of Season

Entwurfsprojekt
Modedesign,
2. Semester

Betreuung
Prof Carolin Lerch
KM Lars Paschke

Kick-Off
24.04.2017 um 10 Uhr

Raum
STR, Raum 315

Von freier Bildcollage über dreidimensionales Gestalten im Massstab 1:1 hin zum Entwurf. Gestalten sind Freigeister und oft laut, erzählen Geschichten, kritisieren und/oder lachen, beeindrucken, tarnen, berühren. Brüche, Paradox, Übersteigerung, Kontrast, Kontextualisierung als dankbare Mittel zum Zweck.

Im Materialmix wird Raum eingenommen und bezieht sich Form auf Körper.
Das Basisprojekt Gestalten tastet sich an unterschiedlichste Bausteine des Modemachens heran. Es geht sowohl um dreidimensionale Formfindung, als auch Materialrecherche und im Besonderen die Kombination davon. Und zwar immer in unmittelbarer Verbindung zu Bedeutungsebenen, Inhalten, und Bildsprache. Vielschichtigkeit und Ehrgeiz als Prämisse.