ALTE STOFFE & NEUE MATERIALIEN

SOMMERSEMESTER 2018

Technologie 2. Semester 

Strasse der 17. Juni 118
Raum 208

Info: Do. 14-16 Uhr
Start: 18.04.2018

Lehrende:

Dipl. Des. Christina Kleßmann

PROJEKT:
Textile Flächen werden auf vielfältige Weisen hergestellt, einige Techniken davon
sind uralt und existieren heute nur noch in wenigen textilen Kulturen dieser Welt.
Durch das Verkreuzen, Verschlingen oder Verknoten von Fasern oder Garnen
beispielsweise entstehen textile Flächen. Textilmuster wie Karo oder Streifen können
durch verschiedene Textiltechniken gestaltet werden.
Die Textilforschung mit der Entwicklung von neuen textilen Werkstoffen und immer
neuen Einsatzgebieten hat mit diesen klassischen Herstellungstechniken fast nichts
mehr zu tun; neue Materialien, neue Stoffe mit intelligenten Eigenschaften und neue
Herstellungskonzepte werden entwickelt.
In diesem Seminar werden wir uns mit diesen zwei Themenfeldern beschäftigen: mit
der Einführung in verschiedene klassische Textiltechniken wie Weben, Häkeln etc.
und den daraus entstehenden Stoffqualitäten – und mit dem Überblick über neue
Materialien und Technologien.
Seminarbegleitend wird Dr. Sascha Peters (Haute Innovation) am 13. Juni 2018
einen Vortrag am IBT halten.
Mit Kurzreferaten gegen Seminarende vertiefen die Seminarteilnehmer einzelne
Themenschwerpunkte.