CNC-Werkstatt

Kontakt
Werkstattleiter: Matthias Kuhl-Varlet
Raum: 011
Tutoren: Max Löw
Julian Preindl
Öffnungszeiten: Montag 10.00 - 16.00 Uhr -> Matthias
Dienstag 11.00 - 16.00 Uhr -> Max
Mittwoch 12.00 - 17.00 Uhr -> Julian
Donnerstag ----
Freitag 10.00 - 16.00 Uhr -> Matthias

und siehe Aushang
Termine zum Besprechen der 3D-Daten sind immer montags und freitags.
E-Mail: cnc-lab@udk-berlin.de
About

Das CNC-Lab ist Teil der Modellbau- und Prototypenwerkstätten des Studiengangs Design. Wie alle weiteren Werkstätten des Studiengangs, steht sie den Studierenden des IPP und des IBT zur Verfügung. Sie kann zu den angegebenen Öffnungszeiten betreten werden. Die Werkstatt dient zur Anfertigung von ersten Modellen, bis hin zu funktionsfähigen Prototypen.

Das CNC-Lab bietet Hilfestellungen beim geistigen Durchdringen unseres Rapid-Prototyping-Ensembles. Es gilt Machbarkeiten und Beschränkungen des Ensembles kennenzulernen, um anschließend die verschiedenen Spielarten auszureizen und Unterstützung bei der Realisierung von Projekten anzubieten.

Darüber hinaus können auch Studenten aus anderen Studiengängen der Universität der Künste Berlin die Einrichtungen nutzen. Hierbei ist es jedoch zwingend erforderlich, dass die Projekte im Vorfeld mit dem Werkstattleiter abgestimmt werden. Aus obiger Aussage leitet sich kein Anspruch auf Nutzung der Werkstätten für externe Studenten ab. Es obliegt dem zuständigen Werkstattleiter die Nutzung der Werkstätten zu gewähren.

 

 

How to get ready?

DATENCHECK: Wir bieten euch einen persönlichen Termin zur Vorbesprechung eures Projektes an. Ihr bekommt direktes Feedback, um eure Daten zu optimieren und ggf. die Materialwahl zu klären. So können wir spätere Komplikationen vermeiden und die gesamte Projektphase komprimieren. Der Datencheck ist Grundlage für alle weiteren Schritte.

 

CAD-Daten:

  • durchgehende Linien müssen geschlossen sein
  • Flächenverbunde schließen
  • “Flächennormalen” nach aussen richten
  • alle Elemente auf verschiedene Layer legen
  • Layer mit unter- schiedlichen Farben Anlegen
  • Termin zum Datencheck vereinbaren

Materialien:

  • Holz und Faserplatten: Vollholz, MDF, HDF, Multiplex etc.
  • Kunststoffe: Polystyrol, PMMA, PVC, POM, Forex etc.
  • Schäume: PU-Schaum, Hart-PVC-Schaum, Polystyrol-Hartschaum etc.
  • + weitere Materialien nach Absprache

Daten-Formate:

  • Rhino *.3dm
  • STEP *.stp / *.step
  • IGES *.igs / *.iges
  • ACIS *.sat

 

Der Bauraum
Bauraum




Beispiele
Galerie