Nähwerkstatt

Kontakt
Werkstattleiter: Dorothée Warning
Raum: 301/302/306
Tutoren: Viktoria Pichler
Öffnungszeiten: Mo: 10–19Uhr
Di&Mi: 10–18Uhr
Do: 10–17Uhr
und nach Vereinbarung
E-Mail: w@rningx.com
Die Werkstatt ist ausgestattet mit diversen Schnellnähern, Versäuberungsmaschinen, einer Fixierpresse und großen Zuschneidetischen. Als Spezialmaschinen stehen einen Augenknopflochautomat, eine Ultraschweiß und -schneidemaschine sowie Ledernähmaschinen zur Verfügung.

Selbstständiges Arbeiten in der Werkstatt ist nur nach vorheriger Einführung durch die Werkstattleiterin möglich. Passendes Nähgarn und Handwerkzeuge wie Scheren, Maßbänder, Stecknadel o.ä. müssen selbst mitgebracht werden. Für selbständiges Arbeiten ausserhalb der Öffnungszeiten stehen zwei Mock Up Werkstätten mit Schnellnähern und Bügelautomaten zur Verfügung.

Eine Schlüsselgenehmigung kann nach entsprechender Einführung und pfandpflichtiger Ausleihe einer Spulenkapsel+Spule (30€) erteilt werden.

Bevor man in der Nähwerkstatt nähen kann braucht man eine Betriebsanweisung und eine Sicherheitsunterweisung. Man sollte sein eigenes Nähwerkzeug mitbringen, wie z.B. Stecknadeln, Schere, Maßband, Schneiderkreide, Nähgarn, usw.