Fablab

Kontakt
Ansprechpartner: Prof. Axel Kufus
M.A. Annika Unger
M.A. Anja Lapatsch

Raum: 115

Tutoren: Lilli Kern
Caspar Frowein
Tillman Vanhöf

Öffnungszeiten: Montag: 10:00 – 14:30 Uhr (Till)
Mittwoch: 10:00 – 14:00 Uhr (Lilli)
Freitag: 10:00 – 14:30 Uhr (Caspar)

Außerhalb der Öffnungszeiten ist das Fablab nur mit
offizieller Einführung durch die Tutoren und entsprechender Schlüsselgenehmigung zugänglich.

In der vorlesungsfreien Zeit ist das Fablab nur nach Vereinbarung geöffnet.

E-Mail:

Im Fablab wird mit computergesteuerten Maschinen gearbeitet. Mit den Maschinen können Anschauungsmodelle, Prototypen und Funktionsteile angefertigt werden. Experimente sind willkommen!

Voraussetzung zur Nutzung ist eine nachgewiesene aktuelle Werkstatteinführung sowie entsprechende aktuelle Unterweisungen an den Geräten/Maschinen. Für die Einführung als auch für sämtliche Unterweisungen ist eine jährliche Wiederholung notwendig.

3D Drucker

Mit welcher Software die Dateien für die 3D Drucker erstellt werden, ist Dir überlassen.Im Prinzip sind alle CAD Programme geeignet, für die Ansteuerung der Maschinen sind das Exportformat und die Fehlerlosigkeit des Objekts entscheidend. Alle 3D Drucker des Fablabs können Dateien im STL-Format verarbeiten. Das wichtigste dabei ist, dass die STL-Geometrie geschlossen ist! Es dürfen keine Löcher, Überschneidungen oder lose Flächen vorhanden sein. Datei bitte mit dem Programm NETFABB BASIC kontrollieren! Kostenlose Basisversion findest Du hier: http://www.netfabb.com/basic.php

Physical Computing Bauteile

Sämtliche Bauteile (siehe Liste) und Verbrauchsmaterialien (Lötdraht, Schaltdraht, etc.) können von den Tutoren während der Öffnungszeiten erworben werden. Preisliste hängt aus! Eine Liste der aktuellen Elektronik Bauteile und Werkzeuge findet ihr hier.

i3 Berlin



Technologie: FDM
Material: 1.75mm PLA
Preis: konstenlos 
Programm: Ultimaker Cura
Datei: STL
Bauraum: 190×190×200mm
Nutzung: eigenständig
Eignung: Prototypen, Experimente

Wichtig:
Material (ausschließlich PLA) muss mitgebracht werden.
Form 2

 

Technologie:
Material: SLA Resin, weiß
Preis: 30 cent/ml + 5€
Programm: PreForm
Datei: STL
Bauraum: 145×145×175mm
Nutzung: nur durch Tutoren
Eignung: Modelle (final)

Wichtig:
Datei bitte mit dem Programm NETFABB BASIC kontrollieren! Kostenlose Basisversion findest Du hier: http://www.netfabb.com/basic.php
Delta WASP 2040 Clay



Material: Keramik/Ton Massen
Preis: kostenlos
Programm: PreForm
Datei: STL, OBJ, GCODE
Bauraum: ø200×400mm
Nutzung: nach Einführung
Eignung: Experimente_Modelle

Wichtig:
Material muss mitgebracht werden.
Artec EVA 3D



Preis: konstenlos 
Stärke: schnell, günstig
Nutzung: unter Aufsicht (Tutoren)
Eignung: Texturen/ 3D Modelle

Wichtig:
Hat Schwierigkeiten mit schwarzen, durchsichtigen oder glänzenden Oberflächen.
Anycubic i3



Technologie: FDM
Material: TPU, PLA, ABS, HIPS, Holz
Preis: konstenlos 
Programm: Ultimaker Cura 
Datei: STL, OBJ, DAE, AMF 
Bauraum: 210×210×205mm 
Nutzung: eigenständig 
Eignung: Prototypen, Experimente 

Wichtig: Material muss mitgebracht werden.