NEAR EAST

 

Near East // SS 11 // Grundstudium

Bekleidung anderer Kulturen ist faszinierend. Die Art und Weise des Umgangs mit Form, Material und Herstellung von Bekleidung in anderen kulturellen Räumen ist Ausgangspunkt vieler modischer Kollektionen. Bekleidung anderer Kulturen ist somit ein Teil unseres kulturellen Bekleidungsarchivs. Sie wird dann zum Teilhaber am Prozess modischen Neuentstehens, wenn wir als Designer Zusammenhänge zwischen vermeintlich nicht zusammen hängenden Formen aufzeigen und die Konfrontation mit der Bedeutung von Existentem in seiner Neuinterpretation suchen.

Ziel war es, in zwei individuellen Outfits die westliche mit der nahöstlichen Kleiderkultur in einer modischen Neuinterpretation zu verbinden und das einzig verwendete Material Nessel durch experimentelle Bearbeitung mit Textildruck und Färbetechniken aufzuwerten.

Lehrende: Prof. Valeska Schmidt-Thomsen // KM Jana Patz
 // Silvia Schüller // Tamotsu Kondo // Dorothée Warning // Julia Kunz

Studierende: Bergdis Inga Brynjasdottir // Sibel Celik // Tanja Ellensohn // Maja Denker // Lena Frank // Nicole Gütl // Gesa Hollender // Esma Kahya // Nan Li // Anna Lukasek // Lisa Mann // Emilia Pfohl // Maximilian Riedlberger // Jennifer Rippel

fotos: Corina Lecca