KM Magdalena Kohler

// Künstlerische Mitarbeiterin mit Fokus auf experimentellen Strick

Biogragie:

Magdalena Kohler studierte Modedesign an der UdK Berlin nach Abschluss ihrer Goldschmiedeausbildung in Österreich.Während ihres Studiums konzentrierte Sie sie sich auf Strickwaren und tragbare Technologien und gründete nach ihrem Abschluss 2009 das technologiebasierte Label „Trikoton“. Der Fokus von „Trikoton” liegt auf maßgeschneiderten Strickkleidern – jedes Stück ist einzigartig, wie der Mensch. Zudem arbeitete sie an mehreren Projekten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Designern, wie dem Menswearlabel AUGUST und STAUBSTUDIO.

Seit 2017 unterrichtet sie Stricken an der UdK für das Bachelor- und Masterprogramm und ist seitdem auch für die Strickwerkstatt an der UdK verantwortlich.

Seit 2018 betreut sie als künstlerische Mitarbeiterin Bachelor- und Masterprojekte, sowie Abschlussarbeiten mit.

Mitglied im SCHAU Organisationsteam:
SCHAU18
SCHAU19
SCHAU20

Magdalena Kohler studied fashion design at the UdK Berlin, after finishing her goldsmith´s training in Austria. During her studies she focused on knitwear and wearable technologies and after her Graduation in 2009 she founded the technology based label “Trikoton“. The focus of “Trikoton“ was on bespoken knitted clothes – each piece unique like the human being. Additionally she worked on several projects in collaboration with different designers, such as the menswearlabel AUGUST and STAUBSTUDIO.

Since 2017 she is teaching knitting at the UdK Berlin for Bachelor and Master programmes and is responsible for the knitting workshop at the UdK Berlin. 

Since 2018 she supervises bachelor and master projects, as well as graduation projects as an artistic staff member.

Member of the SCHAU organisational team:
SCHAU18
SCHAU19
SCHAU20

 

Projektbiografie:

 

Abschlussarbeiten:

„Outdoor Area“ – Dana Aroch

– „Camouflage“ – Katharina Heckmann

 „Dimension Explorers“
– Sara Smed & Patricia Wagner

 „Persephone“ – Ilona Karácsony

– „Simulation Sickness“ – Lisa-Mia Kather